Mittelweg zum Ziel

Veranstaltungsreihe Mittelweg-Gespräche

Die Mittelweg-Gespräche bieten allen Interessenten, Geschäftsleuten und Privatmenschen eine Plattform zum Austausch über bedeutsame Themen. Die Gespräche beginnen mit einem Input, vertiefen ein Thema durch Gespräch und setzen es in Verbindung mit anderen Entwicklungen im Umfeld. Die Veranstaltungen vermitteln den Teilnehmenden Orientierung und sind auf eine Erprobung und Umsetzung neuer Ideen ausgerichtet.
 

3. Mittelweg-Gespräch (Zusatztermin)

Haus, Erbe, Vorsorge - Vom Haben zum Sein

Das dritte Mittelweg-Gespräch wird wegen des regen Interesses am 24. April 2012 ein zweites Mal veranstaltet. Beginn ist um 18:00 Uhr im Veranstaltungsraum der Universität Hamburg Marketing GmbH, Feldbrunnenstraße 9, 20148 Hamburg.

Einladung und Programm 3. Mittelweg-Gespräch (Zusatztermin am 24.04.2012) (PDF)

Einleger zum Programm mit Portraits der Vortragenden (PDF)
 

3. Mittelweg-Gespräch

Haus, Erbe, Vorsorge - Vom Haben zum Sein

Achtung: Dieser Termin ist ausgebucht. Bitte melden Sie sich stattdessen zum oben genannten Zusatztermin an. Das dritte Mittelweg-Gespräch findet am 29. März 2012 um 18:00 Uhr im Forum für Wirtschaft & Kultur, Tesdorpfstraße 13, 20148 Hamburg statt.

Einladung und Programm 3. Mittelweg-Gespräch (PDF)

Einleger zum Programm mit Portraits der Vortragenden (PDF)
 

2. Mittelweg-Gespräch

Impressionen vom 2. Mittelweg-Gespräch am 24. November 2011

Bilder 2. Mittelweg Gespräch 058.jpg
Bild von
« vorheriges Bildnächstes Bild »

Das 2. Mittelweg-Gespräch fand am 24. November 2011 statt.

Die silbernen Jahre – Meisterwerke für das Gemeinwohl

Hier können Sie sich die Einladung zum 2. Mittelweg-Gespräch im vergangenen November als PDF-Datei ansehen: Einladung als PDF-Datei

Am Donnerstag, 24.11.2011, 18 Uhr findet im Mendelsohn-Saal der Hochschule für Musik und Theater, Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg (Eingang Milchstraße) das 2. Mittelweg-Gespräch statt. Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Ihre Anmeldung bis 18.11.2011 per E-Mail oder Fax. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

Programm

18:00
Einstimmung
Sonate in G-Dur von J. Barriére (1705-1747), Hamburger Celloduo, Boris Matchin und Amadeus Templeton, Initiatoren des TONALi Grand Prix.

18:15
Begrüßung
Georg Pohl, Gemeinnützige Treuhandstelle Hamburg e.V.

18:20
Buchpräsentation
"Der Ruhestand kommt später – Wie Manager das Beste aus den silbernen Jahren machen"
Dr. Henning von Vieregge, Mainz
Das Buch erscheint im Herbst 2011 im Frankfurter Allgemeine Verlag und wird durch den Autor erstmals in Hamburg vorgestellt.

18:45
Dialog zum Thema
"Die silbernen Jahre – Meisterwerke für das Gemeinwohl"
Georg Pohl und Dr. Henning von Vieregge

19:00
Gespräch
Moderation: Thomas Schulze, Hamburg

19:30
Zusammenfassung und Erträge

19:45
Begegnung
Kleine Speisen & Getränke

21.00
Ende der Veranstaltung
 

1. Mittelweg-Gespräch

Das 1. Mittelweg-Gespräch fand am 10. November 2010 um 18 Uhr in den Räumen der EFC AG, Mittelweg 162, 20148 Hamburg statt. Das Thema war "Nachhaltige Geldanlagen – Investitionen in Soziale Zukünfte". Hier können Sie sich die Einladung zum 1. Mittelweg-Gespräch im vergangenen Jahr als PDF-Datei ansehen.

 

Ansicht:
klein mittel maximal